Termine 2022

Liebe Kräuter Interessierte!

Wir freuen uns, dass dieses Jahr wieder ein Programm möglich ist. Gleichwohl bitten wir unsere Besucherinnen und Besucher, die geltenden Hygieneregeln zu beachten. Die Gefährdungslage durch das Coronavirus hat sich zwar reduziert, Vorsicht ist aber nach wie vor geboten. (Stand Mai 2022)

 

Ihr Kräuterdorf Oberried e.V.

 

Seminare - Vorträge - Exkursionen

JULI 

Exkursion

Waldbaden - Den Atem des Waldes spüren
Die positive Wirkung des Waldes auf Körper und Geist ist bekannt. In Japan entwickelte sich „Waldbaden“ zu einem Trend, der wissenschaftlich untersucht wurde. Beim Waldbaden geht es um bewusstes Wahrnehmen, achtsame Übungen und das Erleben der Natur mit allen Sinnen. Das Eintauchen in die Wohlfühlatmosphäre des Waldes fördert die innere Ruhe und Entspannung, gibt Kraft und Gelassenheit und ein Gefühl der Verbundenheit mit der Natur und der Schöpfung. Bei einem kleinen abschließenden Picknick besteht die Gelegenheit, Köstlichkeiten des Waldes zu genießen.

Dozentin: Gisela Schreiber
Termin:  Freitag, 01. Juli 2022, 16:00 – 20:00 Uhr

Treffpunkt: Oberried-Hofsgrund, Bürgerhaus
Preis: 25,- Euro

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 

Anmeldung: anmeldung@kraeuterdorf-oberried.de oder Tel: 07602 / 338

 

JULI  

Praxis-Seminar (zweitägig)

Pflanzenbestimmung

Ziel ist es, die Nutzung von Bestimmungsschlüsseln zusätzlich zu Bildbänden als wichtiges Werkzeug für eine sichere Bestimmung der Pflanzenarten zu vermitteln. Das Seminar beinhaltet gemeinsames Üben der Pflanzenbestimmung anhand von verschiedenen Schlüsseln, eine kurze Einführung in die Botanik, Mehrere Wildkräuterführungen sowie Tipps zum Sammeln und Anlegen eines Herbars. Am ersten Tag gibt es zudem ein pflanzenbasierendes Wildkräutergericht.

Dozentin: Anika Pfefferle

Termine: Samstag, 16. Juli 2022, 10:00-17:00 Uhr und Sonntag, 17. Juli 2022, 10:00-14:00 Uhr 

Ort: Oberried-Hofsgrund, Bürgerhaus, großer Saal

Preis: 120,- Euro (inklusive Verpflegung)

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen 

Anmeldung: anmeldung@kraeuterdorf-oberried.de oder Telefon: 07602 / 338

 

 

August

Kräutertag

Samstag, 13.August, 11-17 Uhr, Klosterscheune Oberried

Nach coronabedingter Pause  findet am Samstag, 13. AQugust wieder ein großer Kräutertag rund um die historische Klosterscheune in Oberried statt. Kräuter, Kräuterprodukte und regionale Spezialitäten versprechen ein Fest für alle Sinne.

 

OKTOBER 

Vortrag

Kräuter für Magen, Darm und mehr…

Heilkräuter können Magen und Darm entlasten – und das kann uns entlasten.

Was hilft bei der Verdauung, und was bei Völlegefühl? Welche Rolle spielt die Darmflora und warum kann die unsere Psyche beeinflussen? Sie erfahren von Heilpflanzen, die regulierend auf unseren Verdauungstrakt und damit auf unser Befinden einwirken können, was unsere „Großmütter“ noch wussten. Sie erstellten selbst ein Produkt mit Kräutern und können dieses im Anschluss mitnehmen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet das Material.

Dozentin: Irmhild Haite-Voss

Termin: Freitag, 07. Oktober 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Ort: Oberried, Klosterscheune, Marktscheune

Preis: 12,- Euro

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen  

Anmeldung: anmeldung@kraeuterdorf-oberried.de oder Telefon: 07602 / 338 

Kräutergarten Oberried

Der idyllisch nahe dem ehemaligen Kloster in Oberried gelegene Kräutergarten ist für alle Besucher zugänglich.

Hier kann man durch die Jahreszeiten die Kräuterfülle mit allen Sinnen erfahren. 

Im Rahmen von Führungen mit der Apothekerin Marie-Theres Schwarzmüller können Interessierte die Welt der Kräuter näher kennenlernen.

  

Termine (auch für Gruppen) auf Anfrage 

 

Anmeldung und Kontakt: mth.schwarzmueller@gmail.com

 

Die Gartenstube

Infos über Kräuter, das Dreisamtal und mehr . . .

Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und Freitag von 15 bis 17 Uhr

 Die Gartenstube befindet sich direkt neben der hitorischen Klosterscheune. Feriengäste und Einheimische sind gleichermaßen willkommen!

Ein Team aus Ehrenamtlichen informiert über heimische Kräuter, gibt Tipps zu Führungen auf dem Kräuter-Erlebnispfad und im Kräutergarten sowie zu Wander- und Ausflugsmöglichkeiten rund um Oberried und im Dreisamtal. Ergänzend dazu werden kostenlose Informationsbroschüren und Flyer bereitgehalten. Darüber hinaus gibt es Infos über  Selbstvermarkter und Hofläden in der Region.

 In Planung ist ferner eine themenbezogene Literaturausstellung.

Der Kräuter-Erlebnispfad

Wie sieht eigentlich Bärwurz aus?

Kann man Schafgarbe essen essen? Wozu ist Huflattich gut?  

 

Der Verein Kräuterdorf Oberried will mit dem Kräuter-Erlebnis Pfad in Hofsgrund Gäste und Einheimische auf die vielen Heilpflanzen aufmerksam machen, die oft unbeachtet am Wegesrand wachsen.  Damit soll das Bewusstsein für die Besonderheiten der Jahrhunderte alten  Kulturlandschaft in Oberrieds höchster Klimazone gefördert werden. Hierzu bietet der Verein regelmäßige Führungen auf dem Kräuter-Erlebnis Pfad an. 

Termine der Führungen unter

www.kraeuter-erlebnispfad-oberried-hofsgrund.de

Anmeldung:

anmeldung@kraeuter-erlebnispfad-oberried-hofsgrund.de oder Telefon 07602 / 338

Anfragen für Gruppen- und private Führungen unter: info@kraeuter-erlebnispfad-oberried-hofsgrund.de

 

Ziele

Der Verein hat die Aufgabe und das Ziel, das traditionelle Wissen um die Kultur­güter Kräuter, Wildkräuter sowie Bauerngärten zu erhalten und weiterzuent­wickeln. Der Zweck des Vereins ist die Förderung und Erhaltung der Kulturlandschaft, die Weitergabe des Wissens über Garten- und Wildkräuter und die Unterstützung der auf diesem Gebiet ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger.

Aktionen

Seminare, Vorträge, Heilkräuterschulungen, Kräutertage, Workshops, Exkursionen. 

Die Termine werden aktuell auf der Internetseite des Vereins bekannt gegeben. 

 

Mitgliedschaft

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Verein Kräuterdorf Oberried.

Kontakt: mitglied@kraeuterdorf-oberried.de